Die Eisfabriken sind erneut klimaneutral!

Auch im Jahr 2022 arbeiten die Vereinigten Eisfabriken und Kühlhallen Klimaneutral. Durch stätige Verbesserungen in unserem Energiemanagement konnte die Menge an erzeugtem CO2 im Vergleich zum Vorjahr um 10% reduziert werden. Zur Kompensation der erzeugten Menge fördern wir auch heuer wieder zwei unterschiedliche Projekte, um aktiv an der Verbesserung des Klimas teilzunehmen. Neben der Förderung einer Aktion zum Schutz von Totholzbäumen und gesunden Mooren im Naturpark Karwendel (Tirol) unterstützten die Eisfabriken ein Waldschutzprojekt in Kolumbien zum Erhalt klimawichtiger Wälder.

Ebenfalls konnte die Re-Zertifizierung gem. IFS Logistics 2.0 auf höherem Niveau erzielt werden. Der IFS (International Food Standard) legt genaue Anforderungen an die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln entlang der gesamten Wertschöpfungskette fest. Die Einhaltung der strengen Hygienevorschriften gemäß HACCP und die Dokumentation der gesamten Lieferkette sind daher von enormer Bedeutung für den Erfolg unseres Unternehmens und folglich der Zufriedenheit unserer Kunden. (April 2022)